AG Antirassismus

Arbeitsschwerpunkte:

  • Bewusstseinsbildung für und Durchsetzung von internationale(n) Standards zur Bekämpfung von Rassismus
  • Monitoring und Kommentierung der Erfüllung internationaler Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Rassismusbekämpfung und dem Abbau von Diskriminierungen
  • Vernetzung lokaler, regionaler und nationaler Antirassismus-Initiativen auf europäischer und internationaler Ebene.

Ansprechpartner: Johannes Brandstäter, Diakonie Deutschland, johannes.brandstaeter@diakonie.de, 030-65211-1641. 



© Forum Menschenrechte 2014

Folge uns auf Twitter   rss feed abonnieren

Newsletter


Termine und Hinweise aus der Geschäftstelle:

Newsletter 2014-31 vom 24.10.2014 >>>

Zum Newsletter Archiv >>>

Die Menschenrechte sind und bleiben unteilbar!

wien+20

Zum 20. Jahrestag der Wiener Weltmenschen-rechtskonferenz von 1993, einem der Gründungsimpulse des Forums, veranstaltete das FORUM MENSCHENRECHTE in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte im April 2013 eine zweitägige Konferenz "Die Menschenrechte sind und bleiben unteilbar!". Ausführliche Informationen dazu unter www.wienplus20.de.

Wie es um die Umsetzung der 1993 in Wien gesteckten Ziele steht und wo noch Handlungsbedarf besteht dokumentiert außerdem das Abschlussdokument einer internationalen NGO-Konferenz zum Thema in Wien im Juni 2013.

Jetzt erst Recht(e) für Flüchtlingskinder!

"Kinderrechte sind die Rechte aller Kinder, auch der Kinder auf der Flucht!"

Jetzt erst Recht(e) für Flüchtlingskinder!

Flüchtlingskinder kommen aus Ländern, in denen ihre Rechte massiv verletzt werden, in denen Krieg und Terror herrschen, in denen sie kaum eine Zukunftsperspektive haben... mehr auf der Kampagnenwebsite >>>

Die Laufzeit der Kampagne war von Mai 2011 bis September 2013. Wir danken allen UnterstützerInnen!