Antirassismus

Die Arbeitsgruppe Antirassismus setzt sich für eine umfassende Strategie gegen Rassismus in Deutschland ein, deren Fehlen auch von Europarat und zuständigen UN-Gremien immr wieder bemängelt wird.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Bewusstseinsbildung für und Durchsetzung von internationale(n) Standards zur Bekämpfung von Rassismus,
  • Monitoring und Kommentierung der Erfüllung internationaler Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Rassismusbekämpfung und dem Abbau von Diskriminierungen,
  • Vernetzung lokaler, regionaler und nationaler Antirassismus-Initiativen auf europäischer und internationaler Ebene.

Ansprechpartner: Johannes Brandstäter, Diakonie Deutschland, johannes.brandstaeter@diakonie.de, 030-65211-1641.