UPR Deutschland

Zur Erstüberprüfung Deutschlands kurz nach der Einrichtung des UPR-Verfahrens 2008 erstellte das FORUM MENSCHENRECHTE seinen Bericht im September 2008.

Der Forumsbericht zur Überprüfung Deutschlands im UPR-Verfahren 2013 wurde Anfang Oktober 2012 beim UN-Hochkommissariat für Menchenrechte eingereicht.

Die Anhörung Deutschlands zu diesem Bericht in Genf erfolgte am 25.04.2013. Hierzu der Bericht unseres Beobachters Dr. Theodor Rathgeber.

Weitere Materialien zu UPR Deutschland 2013

NGO-Berichte:

Staatenbericht:

Bericht der Bundesregierung Januar 2013 (deutsch)

Materialien zu UPR Deutschland 2009:

 

Sonstige Publikationen

Menschenrechte müssen zentraler Bestandteil von politischem Handeln werden.

22. Juni 2017

Menschenrechte müssen zentraler Bestandteil von politischem Handeln werden.Das FORUM MENSCHENRECHTE – Netzwerk von 50 in Deutschland menschenrechtspolitisch aktiven Nichtregierungsorganisationen – forderte in einem Gespräch am 22. Juni 2017 in Berlin von Außenminister Gabriel einen an der Realität orientierten neuen Lagebericht zu Afghanistan, stärkeres Engagement für den Schutz von Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidigern sowie konkrete Taten zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplanes Wirtschaft und Menschenrechte, durch die deutsche Unternehmen in ... Artikel ansehen

UPR on the FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY

2. Oktober 2012

Vom FORUM MENSCHENRECHTE koordinierter Parallelbericht 2013 als PDF. Artikel ansehen

Menschenrechtspolitik der Bundesrepublik Deutschland im UPR-Verfahren

8. September 2008

Stellungnahme FORUM MENSCHENRECHTE zur Überprüfung der Menschenrechtspolitik der Bundesrepublik Deutschland im UPR-Verfahren des UN-Menschenrechtsrates im Februar 2009 als PDF. Artikel ansehen