Dramatische Lage an der türkisch-griechischen Grenze – Aussetzung des Asylrechts durch Griechenland

12. März 2020

Griechenland hat Anfang März 2020angekündigt, für vier Wochen das Asylrecht auszusetzen, was Innenminister Seehofer laut Bericht in der Rheinischen Post in Ordnung findet.
Dazu weisen wir neben einer Vielzahl von Stellungnahmen vieler weiterer unserer Mitgliedsorganisationen besonders hin auf die Bewertungen und Stellungnahmen von

DIMR: menschen- und flüchtlingsrechtliche Bewertung und Pressemtteilung,
UNHCR,
Heinrich-Böll-Stiftung, PRO ASYL

und nicht zuletzt auf die Kampagnenseite #wirhabenplatz des Bundesfachverbandes Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge.

Kategorisiert in: ,