copyright photothek, Florian Gärtner

FORUM MENSCHENRECHTE fordert entschiedenes Eintreten für die Menschenrechte und Ausbau von Kapazitäten zum Schutz von Menschenrechtsverteidiger/innen weltweit und in Deutschland

5. November 2019

Bei einem Treffen von Vertretern und Vertreterinnen des FORUM MENSCHENRECHTE (FMR), dem mehr als 50 Organisationen angehören, die sich in Deutschland und weltweit für Menschenrechte einsetzen, begrüßte das FMR die Wahl Deutschlands in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. Bei dem Gespräch überreichten Vertreter/innen des FMR Außenminister Maas eine Liste mit über 46 konkreten Anliegen zu Länder- und Querschnittsthemen.

Kategorisiert in: , , , ,