Pressemitteilungen

Schutz von Menschen vor Rassismus – kein Thema für die Bundesregierung?

18. März 2004

Anlässlich des Internationalen Tages der UN zur Überwindung von Rassismus am 21. März fordert das Forum Menschenrechte die Bundesregierung auf, ihren internationalen Verpflichtungen zum Abbau von Rassismus sofort und konsequent nachzukommen. Menschen, die in ihren unterschiedlichsten Lebensbereichen rassistische Diskriminierung erfahren, haben bisher kaum Möglichkeiten, sich für ihre Rechte einzusetzen. Und dies trotz der Tatsache, dass sich die Bundesregierung schon vor Jahren ... Artikel ansehen

10 JAHRE FORUM MENSCHENRECHTE – MENSCHENRECHTE IN DEUTSCHLAND UND WELTWEIT STÄRKEN

11. März 2004

Das vor 10 Jahren gegründete Forum Menschenrechte ist ein nationales Bündnis von 46 Nicht-Regierungs-Organisationen, das sich für die Durchsetzung der Menschenrechte weltweit, in bestimmten Weltregionen und in Deutschland einsetzt. In Deutschland hat das Forum u.a maßgeblich zur Gründung des Deutschen Instituts für Menschenrechte und der Einrichtung eines Bundestagsausschusses für Menschenrechte beigetragen. Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens wendet sich das Forum Menschenrechte gegen ... Artikel ansehen

FORUM MENSCHENRECHTE TRIFFT AUSSENMINISTER FISCHER

10. Februar 2004

Heute trafen Vertreterinnen und Vertreter des FORUM MENSCHENRECHTE mit Außenminister Fischer und der Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechte, Claudia Roth, zusammen, um über die Themen der bevorstehenden Sitzung der UN-Menschenrechtskommission zu diskutieren. Die Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen ist das wichtigste internationale Forum, das sich mit der Menschenrechtslage weltweit befasst. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand das Thema Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte. Das FORUM ... Artikel ansehen